Die Polizei, dein Freund und … Rassist?

Es ist schon eine ganze Weile her, als ich mal von der Polizei kontrolliert wurde. Und zwar als Fußgänger in einer Personenkontrolle. Was war passiert? Ich war – wie zu Studentenzeiten üblich, von der Uni auf dem Weg nach Hause, bin zu Fuß gegangen, trug einen Rucksack, in dem ein paar Unterlagen, Ordner etc. verstaut waren, als mich plötzlich an einer Kreuzung einige Polizisten angehalten haben.
Weiterlesen bei Die Polizei, dein Freund und … Rassist? »

Tags:
Kategorie: Politik

Lieber Chinese, einmal die Nummer 815 und einmal die 133!

Dabei wollte ich eigentlich nur ein Kamera-Stativ kaufen! Aber der Reihe nach. Vor einigen Tagen habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Stativ für meine Kamera begeben. Es war nicht etwa so, dass ich noch keines gehabt hätte, aber da ich das vor knapp zwei Jahren gekaufte Stativ quasi immer – trotz Schnellwechselplatte – für den Camcorder verwende, wollte ich mir ein neues zulegen. Also erstmal ein wenig gegoogled und versucht, mich “schlau” zu machen.
Weiterlesen bei Lieber Chinese, einmal die Nummer 815 und einmal die 133! »

Tags:
Kategorie: Technologie

Dann bin ich eben ein Arschlochnerd!

Arschlochnerd – mit dieser Bezeichnung tituliert der Autor eines Artikels diejenigen, die Fefes Blog folgen, die Fefe lesen, oder die einfach nur eine gewisse Kenntnis auf einem Gebiet erlangt haben, von dem der Autor offensichtlich eher wenig weiß. In Bezug auf Politik, Zeitgeschehen oder grundsätzlich die ganze Welt dürfen die Arschlochnerds sich aber kein Urteil oder vielleicht sogar keine Meinung erlauben, weil sie ja eben Arschlochnerds sind und sich nur in einem Bereich – meist technischer Natur – gut auskennen.
Weiterlesen bei Dann bin ich eben ein Arschlochnerd! »

Tags:
Kategorie: Netzkultur

Keinen Klick wert: Online-Streitbeilegung der EU-Kommission

Im Rahmen meines letzten Artikels über die Rekordstrafe der EU-Kommission gegen Google habe ich mich ja bereits über ein paar Aspekte der Europäischen Kommission geäußert. Aber fernab der sehr großen Politik will sich die EU ja auch um uns Verbraucher kümmern. So wird seit einiger Zeit die Möglichkeit geboten, Verbraucherbeschwerden gegen Händler einzureichen, die dann außergerichtlich geklärt werden können.
Weiterlesen bei Keinen Klick wert: Online-Streitbeilegung der EU-Kommission »

Tags:
Kategorie: Allgemein

Zombies vs. Pflanzen – oder: EU gegen Google

Manchmal möchte man sich schon fragen, was die EU jemals Sinnvolles zustande gebracht hat. Oder zustande bringen wird. Oder ob sie nur als Abstellgleis für alternde oder gescheiterte Politiker-Existenzen dient, die nun den Mitgliedsstaaten, Firmen und Bürgern auf die Nerven fallen. Oder ob die EU einfach nur eine gewaltige künstliche Lebensform ist, die mit einer Magensonde voller Schwachsinn am Leben erhalten wird.
Weiterlesen bei Zombies vs. Pflanzen – oder: EU gegen Google »

Tags:
Kategorien: Politik Technologie

Über Flüchtlinge und Ausländer – ganz persönlich

Mitunter wird einem bei Facebook trotz definitiv vorhandener Filterblase auch der eine oder andere Artikel in die Timeline gespült, der eine nähere Betrachtung wert ist. So ist es mir vor wenigen Wochen ergangen mit “Meine Schrottcontainerkindheit” aus dem Zeit Magazin, in dem eine junge Frau schildert, wie sie ihren Weg vom Asylantenheim bis hin zum Studium bewältigt hat, wie es ihrer Familie ergangen ist, welche Unsicherheiten es gab usw.. Der Artikel bleibt eher persönlich und bewegt sich weniger auf der großen politischen Bühne. Ebenfalls muss man der Autorin zugute halten, dass sie auf ihre auch durchaus negativen Erlebnisse in der Kindheit zwar hinweist, sich aber nicht darüber beklagt. So bleibt insgesamt ein sehr positiver Eindruck, doch ich möchte hier gar nicht weiter den Artikel rezensieren, denn darüber kann und darf sich jeder selbst ein Urteil bilden.
Weiterlesen bei Über Flüchtlinge und Ausländer – ganz persönlich »

Tags:
Kategorie: Allgemein
Anzeige

Offener Brief an Frau Renate Schmidt

Sehr geehrte Frau Bundesministerin a.D. Schmidt,

wie halten Sie es eigentlich mit Ihren eigenen Aussagen? Genießen Sie doch einfach Ihr gutes Rentnerleben und lassen Sie Interviews und öffentliche Auftritte “die machen, die heute in Verantwortung stehen“.
Weiterlesen bei Offener Brief an Frau Renate Schmidt »

Tags:
Kategorie: Politik